Mödling - Wr.Neustadt
+43 664 123 6000
office@xpro.at

Website & Webshop

Xpro - WinSolutions - mindSYS - Xplus

Ihr gelungener WWW Auftritt

Bis 1995 nur belächelt, wurden bis 1997 die ersten 100.000 domains in Österreich registriert und wir haben im selben Jahr bereits den ersten Webshop für DVD’s mit Verfügbarkeit realisiert. Seither begleiten wir alle Neuerungen und Entwicklungen des Internet.

Wie alles begann ...

Auszug KMU Forschung Österreich

Immer   mehr   KonsumentInnen   kaufen   und   immer   mehr   Einzelhandelsunternehmen verkaufen via Internet. Das Internet hat eine nie dagewesene Informationstransparenz geschaffen. 75% der ÖsterreicherInnen (16-74  Jahre) suchen vor ihrem Einkauf (auch) im Internet nach Informationen zu Einzelhandelsprodukten. So spielt auch die Sichtbarkeit im WWW für den Einzelhandel eine immer größere Rolle. 75% der Einzelhandelsunternehmen (mit   Sitz   in   Österreich)  stellen  mittlerweile  Informationen  auf der eigenen Website zur Verfügung.

Die Zahl der Online-ShopperInnen hat sich in der letzten Dekade verdoppelt. 62% der KonsumentInnen (16-74 Jahre) kaufen online ein, wobei Online-Shopping  vor allem bei jungen Alterskohorten und Haushalten mit hohem Einkommen beliebt ist. Von „guten“ Internetanbietern erwarten sich die österreichischen Online-ShopperInnen vor allem günstige Preise und schnelle, kostenfreie Lieferungen. 

Im EU-28-Vergleich belegt Österreich beim Online-Shopping Platz 9. Die Zahl der Online-Shops im heimischen Internet-Einzelhandel hat sich in der letzten Dekade auf 9.000 nahezu verdreifacht. 22% der Einzelhandelsunternehmen mit Sitz in Österreich verkaufen via Internet, wobei der Anteil bei Großunternehmen (ab 250 Beschäftigte) mit 90% deutlich höher ausfällt. 4,1 Mio ÖstereicherInnen kaufen online ein / 9.000 Einzelhandelsunternehmen verkaufen online

Grafik 1 | Angebots- und Nachfrageseite im Internet-Einzelhandel im Überblick,
2017 Anteil der Einzelhandelsunternehmen (exkl. Tankstellen) und der KonsumentInnen (16-74 Jahre) (in %)

Was kostet ein Online Shop?

Im Durchschnitt dauert die Erstellung eines Onlineshops ab 45 Arbeitstage.

Alle nachfolgenden Prozesse (z.B. Content, Promotion) werden getrennt berechnet.

Der Preis hängt von dem gewünschten Shopsystem und der Funktionen ab. Für Projekte mit einem beschränkten Budget ist es empfehlenswert, zuerst die grundlegenden Funktionen zu bestimmen und diese zu implementieren, dann können alle weiteren Verbesserungen nach dem Start des Onlineshops entwickelt werden.

Versprechungen, ein kompliziertes Projekt für bis zu 5.000 Euro zu erstellen, sind nicht vertrauenswürdig, weil auch die Standardfunktionen eines Onlineshops sehr viel Zeit für Konfiguration, Design und Templating benötigen. Wenn man an die Zusatzfunktionen denkt, so braucht man noch mehr Aufwand.

In der Regel kostet ein Onlineshop mit allen notwendigen Funktionen ab 8.000 Euro netto, mit einem besonderen Individualdesign ab 12.000 Euro.

Kaum ein Onlineshop kann alleine auskommen, denn er benötigt ständig Weiterentwicklung und Modernisierung. Die aktuellen Trends in Ihrer Nische können nicht unberücksichtigt bleiben.

Die Arbeit an einem Onlineshop setzt die Lösung einer Vielzahl von unterschiedlichen Aufgaben voraus: von der Business-Analyse und der Erstellung eines Lastenheftes bis zu der Programmierung, dem Design, Templating sowie der Website-Promotion. Von jedem Schritt und seiner Umsetzung hängt die Qualität und der Eindruck von Ihrem Onlineshop und die weitere Zusammenarbeit mit den Kunden ab.

Diese Aufgaben erfordern von den Entwicklern hohe Kompetenzen und sind mit bestimmten Arbeitskosten verbunden. Deshalb ist es von großer Bedeutung, eine richtige Agentur zu wählen, die Ihnen einen perfekt funktionierenden und konkurrenzfähigen Onlineshop mit fesselndem Design erstellt.

24 / 7 Repräsentanz im WWW

24 Stunden – 7 Tage die Woche ist Ihre Website im Internet verfügbar und gibt Auskunft über

  • Ihr Unternehmen
  • Produkte & Leistungen
  • hilfreichen Zusatzinformationen & Links
  • Kontaktdaten

gibt die Möglichkeit zur

  • Information
  • verkaufsunterstützenden Maßnahmen
  • Newslettern
  • Downloadbereichen
  • Anfragen & Support

Die oben zitierte Statistik verdeutlicht die Wichtigkeit der Repräsentanz im WWW und vereinfacht sehr oft kaufentscheidend die Kommunikation mit Ihrem Unternehmen

  • zu jedem Zeitpunkt
  • von jedem Ort
  • anonym
  • mehrsprachig
  • ohne weiteren Kosten

 

Ihr Onlineshop als Umsatzbeteiligung

Wegen der hohen Gesamtkosten für den Aufbau, Betreiben, Weiterentwicklung und Bewerben eines Webshop bieten wir eine Alternative:

Sie haben ein attraktives Produkt - Wir haben die Technik

Professionelle Online Auftritte mit den Anforderungen der Rechnungslegung in unterschiedliche Zielländer, Lieferlogistik mit Anbindung an vorhandene oder Aufbau neuer Warenwirtschaftssysteme, übersteigen mit Leichtigkeit in Summe der Aufwendungen die 100.000 EUR Marke.

Selbst Erstenstehungskosten bei gekürzten Funktionalitäten von 50.000 EUR stellen für viele Unternehmen  ein zu großes finanzielles Riskio dar, zudem einmal den Weg beschritten auch die laufenden Kosten erhablich sind und teilweise höher, wegen unfertiger Entwicklungsstufen.